Seit mehr als 40 Jahren bereichert unser evangelischer Kindergarten das Leben in Hille.

Das im Jahr 1973 erbaute Gebäude bietet ein ansprechendes und kinderfreundliches Raumprogramm für 4 Gruppen.  Hier können 80 Kinder vom vierten Lebensmonat bis zum Schuleintrittsalter betreut und auf ihren ersten Schritten ins Leben liebevoll begleitet werden.

Entsprechend der individuellen Bedürfnislage unterschiedlicher Altersstufen schafft die räumliche Trennung zwischen dem „Krippenbereich“ (für Kinder bis zum dritten Lebensjahr) und dem Kindergartenbereich (für Kinder von zwei  Jahren bis zum Schuleintritt) entwicklungsgerechte und fördernde Bedingungen.

Unser größtes Anliegen und gleichzeitig unser wichtigstes Ziel ist es, den uns anvertrauten Kindern eine Umgebung zu schaffen und erhalten, in der sie ihren ganz eigenen Weg finden. Nach ihren Möglichkeiten, in ihrem Tempo und ihren Stärken folgend, aber immer in der guten Gewissheit, eine Hand zu haben, die ihnen stets Halt geben kann.

Der Kindergarten ist neben der Familie ein weiteres neues Erfahrungsfeld für die Kinder; im Umkehrschluss gilt das Gleiche für uns Erwachsene: Jedes neue Kind, jede neue Familie öffnet unseren Blick für die bunten Farben der unterschiedlichsten Persönlichkeitsbilder:

DER EV. KINDERGARTEN IST OFFEN FÜR ALLE KINDER, UNGEACHTET IHRER HERKUNFT UND IHRER RELIGIONSZUGEHÖRIGKEIT.

Es entspricht dem Selbstverständnis unserer christlichen Gemeinschaft, sich um ein gutes Miteinander mit den Jungen, Alten, den Starken und Schwachen, den Lauten und den Stillen, den Schnellen und Langsamen, den Reichen und Armen ebenso zu kümmern wie um die Auffälligen und um die Unscheinbaren.  Wir geben Raum und Zeit zum Leben und zum Wachsen. Wir leben Integration.

Für weitere Informationen laden wir Sie ein, unsere Internetseite (www.kita-hille.de) zu besuchen oder den persönlichen Kontakt zu wählen. Unter der Telefonnummer 05703 - 1433 sind wir montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr für Sie da oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.