Unser Bestreben ist es, in der Zusammenarbeit mit dem Integration Point Minden, Flüchtlingen zu ermöglichen im deutschen Arbeitsmarkt Erfahrungen zu sammeln.

Grundvoraussetzung für diese 2 bis 6 wöchigen Praktika ist es, dass die Flüchtlinge sich ausreichend in der deutschen Sprache verständigen können. In den Praktika sollen sie weitere Deutschkenntnisse erwerben und die Arbeitsstrukturen kennenlernen.

Haben Sie Interesse daran, ein Praktikum anzubieten oder brauchen Sie weitere Informationen, dann wenden Sie sich bitte an Jörg Bödecker Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.