Im Ladenlokal Mindener Str. 76 finden Sie das Kleider Lädchen.

Öffnungszeiten und Kleiderannahme:

  • montags: 09:00 bis 11:00 Uhr
  • donnerstags: 15:00 bis 17:00 Uhr
  • jeden 1. Samstag im Monat: 10:00 bis 12:00 Uhr

Entstanden ist die Idee des Kleiderlädchens aus der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfergruppe Hille.

Hier wurden privat Kleiderspenden gesammelt und an die Flüchtlinge verteilt, um den Menschen bei ihrer Ankunft in Hille eine Grundausstattung an Kleidung zur Verfügung zu stellen.

Weil die Hiller Bürger uns hierbei mit Kleiderspenden großzügig unterstützten, wurden die privat zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten bald zu klein. Auf der Suche nach einem geeigneten Raum erhielten wir das großzügige Angebot einer Hiller Bürgerin, ein Ladenlokal günstig zu mieten.

Da wurde die Idee des Kleiderlädchens geboren...

Aus vielen Gesprächen und Besuchen ähnlicher Ladenkonzepte wurde schnell klar, dass wir das „Lädchen“ für alle Menschen im Raum Hille öffnen möchten. Somit ist jeder bei uns willkommen, um gebrauchter Kleidung eine 2te Chance zu geben. 

Sie sind uns herzlich willkommen, schauen Sie mal bei uns rein. 

Ist Ihr Kleiderschrank zu voll?

Geben Sie Ihrer alten Kleidung einen neuen Sinn. Schenken Sie Ihrem ehemaligen Lieblingsstück ein neues Zuhause und anderen Kundinnen und Kunden ein Lächeln, indem Sie ihre gebrauchte Kleidung beim Kleiderlädchen abgeben. Damit werden nicht nur die Umwelt und Ressourcen geschont, Menschen mit kleinerem Geldbeutel unterstützt, sondern Sie fördern mit ihrer Spende auch noch weitere soziale Projekte im Raum Hille.

Kleiderspenden werden zu den Öffnungszeiten des Kleiderlädchens gerne entgegengenommen. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Mithilfe. Gerne können Sie auch bei uns mitarbeiten. 

Ihre ehrenamtlichen Helfer des Kleiderlädchens.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Petra Günther Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .